WIR ZWEI

Koproduktion mit dem Schweizer Fernsehen 2009

Filmlänge 56 Minuten

Christof und Eliane sind ein Liebespaar. Sie haben sich in einer Zuger Behindertenwerkstätte kennen gelernt und sind sich bei einem Theaterprojekt näher gekommen. Der Film begleitet das lebensfrohe Paar in ihrem Alltag und auf der ersten Urlaubsreise nach Italien. Danach möchte Eliane gerne ihren Partner mehr um sich haben und mit ihm eine gemeinsame Wohnung suchen. Mit diesem Wunsch aber stösst sie auf unerwartete Schwierigkeiten. Der Film läuft im Fernsehen in einer leicht veränderten Fassung unter dem Titel “Christof, Eliane und die Tücken der Liebe

> Flyer (pdf)http://revolumenfilm.com/wirzwei_files/WIR_ZWEI_WEB.pdffile://localhost/unnamed-13shapeimage_2_link_0
> Hier können Sie die DVD
   „WIR ZWEI“ per E-Mail
   bestellen   
    29 SFr. / 24 Euro zzgl. Versandmailto:post@revolumenfilm.com?subject=DVD%20WIR%20ZWEImailto:post@revolumenfilm.com?subject=DVD%20WIR%20ZWEImailto:post@revolumenfilm.com?subject=DVD%20WIR%20ZWEImailto:post@revolumenfilm.com?subject=DVD%20WIR%20ZWEImailto:post@revolumenfilm.com?subject=DVD%20WIR%20ZWEIshapeimage_3_link_0shapeimage_3_link_1shapeimage_3_link_2shapeimage_3_link_3

QuickTime erforderlich

(hier klicken)

-   gesendet im Schweizer Fernsehen Prime Time 2009

-   auf 3sat 2010

-   if award der Arbeitsgemeinschaft Behinderung und Medien 

    in München 2012 für gelungene Filme über Integration

-   Solothurner Filmtage 2010

-   Filmfestival ImageSanté 2010 in Liege, Belgien